LITERATUR / FILME

L I T E R A T U R

The best way to face the unkown, is by not knowing !

BACONNIER, Simon ; LANG, Sidney B. et al. – New Crystal in the Pineal Gland : Characterization and Potential Role in Elektromechano-Transduction –  in Experimental Toxicology,  2002

BECHMANN, Arnim  –   Zugänge zu Burkhard Heims einheitlicher Beschreibung der Welt –  Verlag Edit. Zukunft 2014

BERTELL, Rosalie – Kriegswaffe-Planet-Erde –  J.K. Fischer Verlag, 2011

BISCHOF, Marco –   Tachyonen, Orgon-Energie, Skalarwellen –  Feinstoffliche Felder zwischen Mythos und Wissenschaft –  AT-Verlag,                                BISCHOF Marco  –   Biophotonen – das  Licht  in  unseren  Zellen, Verlag Zweitausendundeins , 1995
BOHM, David –   Die implizierte Ordnung  – Grundlagen eines dynamischen Holismus – Goldmann, München 1984

BÜRGIN ,Luc –  Der Urzeit-Code  – die ökologische Alternative zur umstrittenen Gentechnik, Herbig Verl. München 2007

BOHR, Niels, –  Atomphysik und menschliche Erkenntnis, Viehweg Verl. 1985
BROERS, Dieter –  Gedanken erschaffen Realität – Die Gesetze des Bewusstseins. Heyne Verlag, München 2011

BROERS, Dieter –  Der verratene Himmel,  Rückkehr nach Eden, Teil 1 – 2014   Eigenverlag

BROERS, Dieter –  Das Ego im Dienste des Herzens, – Ein neues Eden, Trilogie Teil 2,  2016 – Eigenverlag

CONFORTO, Giuliana –  Das organische Universum,  Edit. Kindle 2013
DRÖSCHER, W. u. HEIM , B  –  Strukturen der physikalischen Welt  und ihrer nicht-materiellen Seite,  Resch Verlag,  Innsbruck  1996

DUECK, Gunter –   Das Neue und seine Feinde – Wie Ideen verhindert werden und wie sie sich trotzdem durchsetzen- Campus Verlag Frankfurt  2013
GARJAJEV, Peter et al. –   The DNA-Wave Biocomputer – Internat. Journal Computing Anticipatory Systems , Edit. by D. Dubois, 2001

GARJAJEV, Peter /  Kampf et al.  – Fractal structure in DNA Code and human language. Towards a simiotics of Biogenetic Information,  Dresden 1999

GOSWAMI, Amit – Das bewußte Universum. Wie Bewußtsein die materielle Welt erschafft,  Verlag Lüchow,  Freiburg. i.B.  1995
GRABER ,G.H  –  Pränatale Psychologie – die Erforschungen vorgeburtlicher Wahrnehmungen und Empfindungen, München 1974

GROF, Stanislav  –  Topographie des Unbewußten,  Klett-Cotta,  1978              GROF, Stanislav –   Impossible.  Wenn Unglaubliches passiert.  Das Abenteuer außergewöhnlicher Bewußtseinserfahrung,  Kösel Verlag,  2006

GRUEN, Arno – Dem Leben entfremdet. – Warum wir wieder lernen müssen zu empfinden. Verl. Klett-Cotta, Stuttgart 2013

HAISENKO, Peter / von BRUNN, Hubert – Humane Marktwirtschaft,  Anderwelt Verlag   München  2015

HARAMEIN, Nassim  –   Die Entschlüsselung des Universums,  Hesper  Verl. 2011
HEIGEL, H. u. B.  Agnihotra – Ursprung, Praxis und Anwendungen, Gulde Verlag, Tübingen 2011
HEIM, Burkhardt –   Postmortale Zustände. –  Die televariante Area integraler Weltstrukturen, Resch Verlag,  Innsbruck 1980
JAHN, Robert G. u. Denne, Brenda –    Conciousness and the source of Reality, ICRE Press 2011
KÖNIG, Herbert L.  –   Unisichtbare Umwelt  – Der Mensch im Spielfeld elektromagnetischer Kräfte,  Eigenverlag Herbert L. König,  München, 1975
LAUGHLIN, Robert – Abschied von der Weltformel  – Die Neuerfindung der Physik – Piper Verl. München Zürich, 2001

LIPTON, H. Bruce u. Bhaerman, Steve –  Spontane Evolution –  Wege zum neuen Menschen,  Koha Verlag Burgrain 2014

LUDWIG, WOLFGANG – Elektromagnetische Koppelung als Grundlage der Homöopathie,  Erfahrungsheilkunde. 35 – 1986

LUDWIG, WOLFGANG –  Software u. Magnetwellentherapie,  Sommer Verlag Teningen 1996

MATURANA , Humberto u. Varela, Franzsico –    Der Baum der Erkenntnis, die biologischen Wurzeln menschlichen Erkennens, Fischer Verl. 1984

McCraty,R –  Atkinson, M.  et al.  – The effects of emotions on short-term power spectrum analysis and  heart rate variability,  American J. of Cardiologie Bd. 5, 1995

MENUHIN , Gérard –  Wahrheit sagen, Teufel  jagen,  Lühe Verlag , Süderbrarup 2015
MEYL , Konstantin  –  DNA – und Zellfunk  – eine feldphysikalische Erklärung der Zellkommunikation über magnetische Skalarwellen. – Indel Verlagsabtl. Villingen-Schwenningen 2010
OSCHMANN, J.L  –   Energiemedizin  – Konzepte und ihre wissenschaftliche Basis,  Urban u. Fischer Verlag, München 2009
POPP, Fritz A.,    Biophotonen  – Neue Horizonte in der Medizin – Stuttgart 2001

PORGES, Stephen – Die Polyvagaltheorie,   Neurophysiologische Grundlagen der Therapie, Paderborn  2011
REICH, Wilhelm –  Charakteranalyse –   1937

REIN, Glen -‚ Effect on Conscious Intention on Human DNA‘  in : Proceedings of the International Forum on New Science, Denver CO.  10 / 1996

SERVAN-SCHREIBER, David –  Die neue Medizin der Emotionen – Gesund werden ohne Medikamente und  Psychoanalyse – Verlag  Goldmann,  München 2006

SHELDRAKE, R – Das Gedächtnis der Natur,  München 1999
SHELDRAKE, R.,  Der Wissenschaftswahn  – Warum der Materialismus ausgedient hat,  München 2012

SCHELLER  S. Ekkehard – CANDIDALISMUS –  die Ursache vieler Krankheiten und eine  ‚infopathische Lösung‘ – Jim Humble Verlag – Roermond /NL 2015

SCHMIEKE, Marcus  – Naturwissenschaft und Bewußtsein. Das letzte Geheimnis, Synergia Verl. Darmstadt 1995

SLOTERDIJK . Peter – Du mußt Dein Leben ändern, Über Anthropotechnik, Suhrkamp Verl.  Frankfurt 2001                                                                                  SLOTERDIJK, Peter – Die schrecklichen Kinder der Neuzeit.   Über das anti-genealogische Experiment der Moderne,  Berlin  2009

STROHM, Holger – Friedlich in die Katastrophe – Verlag 2001 Frankfurt/M – 1973  –  Als DVD Video – Schild Verlag, 2014 , 116 Min.

STROHM, Holger – DEMOKRATIE  in  GEFAHR – Der Weg der BRD in die Diktatur – Schild Verlag 2017

STROHM, Holger – GAIA WEINT   oder das Wunder des Seins und seine Zerstörung,  Schild Verlag, Elbingen   6. Aufl. 2016

TOMATIS, Alfred –    DAS OHR,  DIE PFORTE  ZUM  SCHULERFOLG  – Schach dem Schulversagen –   Verlag Modernes Lernen,  Dortmund 2004
TOMATIS, Alfred –   DER KLANG DES LEBENS – vorgeburtliche Kommunikation – Die Anfänge der seelischen Entwicklung, rororo TB , Hamburg 1987
TOMATIS, Alfred –   KLANGWELT MUTTERLEIB – Die Anfänge der Kommunikation zwischen Mutter und Kind. – Kösel Verlag, München 1994
TOMATIS  Alfred –   DAS OHR UND DAS LEBEN – die Erforschung der seelischen Klangwelt (Autobiograhie) – Walter Verlag Zürich /Düsseldorf 1996
TOMATIS  Alfred –   POURQUOI MOZART? – Essai – Fixot Paris 1991
TOMATIS, Alfred –   VERS L‘ ECOUTE HUMAINE – Tome ½ – ESP Paris 1974 TOMATIS, Alfred –  VERTIGES , Ergo-Press,  Neuilly  1989                                  TOMATIS, Alfred –   Nous sommes tous nés polyglottes – Essai – Fixot Paris 1991

TURTUR, Claus W.  – Freie Energie für alle Menschen / Raumenergiemotor, Kopp Verlag , 2014
VON LUDWIGER , Illobrand –   HEIM’SCHE einheitliche Quantenfeldtheorie – Resch Verlag,  Innsbruck 1981

VON WEIZÄCKER, C. Friedrich –  Im Garten des Menschlichen : Beiträge zur geschichtlichen Anthropologie,  Hanser Verlag  München 1977
VON WEIZÄCKER, C. Friedrich –    Der bedrohte Friede ,  Hanser Verlag München 1983
WARNKE, Ulrich –   Quantenphilosophie und Spiritualität – der Schlüssel zu den Geheimnissen des menschlichen Seins, Scorpio Verl. München / Berlin 2011
WARNKE, Ulrich –   Die geheime Macht der Psyche  – Quantenphilosophie: die Renaissance der Urmedizin, Scorpio Verl. München/Berlin 2014            WARNKE, Ulrich –    Quantenphilosophie und Interwelt :  Zugang zur verborgenen Essenz des menschlichen Lebens,  Scorpio Verlag 2013

WILCOCK, David – Die Urfeld-Forschungen. Wissenschaftliche Fakten belegen alte Weisheitslehren –  Kopp-Verlag Rottenburg, 2012

ZIEGLER, Jean – Das Imperium der Schande,  München 2005
.

BROSCHÜREN UND ARTIKEL

Alfred A. Tomatis –  Neue Theorien zur Physiologie des Ohres – 2. Internationaler Kongress für A.P.P., Paris 1972
Paul P. Madaule  – Audio-Psycho-Phonologie für Sänger und Musiker – Universität Potchefstrom, Südafrika 1976
Alain Gerber  . Wie das Kind aus den Tönen entsteht.- Interview mit Alfred Tomatis , SON – Nr. 32 – 1972
Erich u. Ulrike Schott –  Die Tomatis-Methode – ihr therapeutischer Wert und ihre wissenschaftliche Basis, die A.P.P.- Sonderdruck : Zeitschrift für Musik-, Tanz- und Kunsttherapie – Verlag Hogrefe, Göttingen 1996
Jan Garritsen –  Wissenschaftliche Studien zur Tomatis-Hörstimulation 2009 , im Internet – ein Überblick über 35 wissenschaftliche Studien

FILME UND VIDEOS IM INTERNET

Das Ohr im XX. Jahrhundert – Film zur Tomatis-Methode und Interviews mit Dr. med. Alfred Tomatis von 1991 (1-4) – 58 Min. in deutscher Übersetzung
Método Tomatis en el Colegio – Parte 1-3 – 2011 – 26 Min. (englisch)
CAV (Cours Audio Vokal) Alfred Tomatis – 2013 – 1,54 St. (englisch)
Méthode Tomatis – Envoyé Spézial – 1995 – 28 Min. (französisch)
Conférence d’Alfred Tomatis – 1995 Swisse – l‘ Enfère Sonore – 1.36 St. (französisch)
Dépardieu et le Docteur Tomatis – 3.45 Min. (französisch)
Documente El Método Tomatis – 2013 – 7,23 Min. (spanisch)
Mariano Alameda – Técnica Tomatis (GaD) – 2012 – 40.20 Min. (spanisch)
l‘ Orecchio è la vita : il Método Tomatis – 2011 (französich mit italienischer Übersetzung) 17 Min.
il Método Tomatis – Consigli pratici e dimonstrazinone pratica – 13.50 Min. – Marie-Axell Orset

nach oben